12. Juni 2020 | Seit 1996 werden in der Ruthardt Consulting GmbH innovative Softwarelösungen auf den Weg und zur Marktreife gebracht. So zum Beispiel die automatische Bearbeitung von Kontoauszügen (in 1996) oder die Kombination von freiform-Technologien und SAP® Workflow (in 2002) für die Eingangsrechnungsbearbeitung oder der Integration von freiform-Technologien inside SAP® (in 2009) … immer wieder werden Meilensteile der Prozessautomatisierung gesetzt. Daraus resultieren langjährige Kundenbeziehungen zu namhaften Unternehmen und Konzernen. Die Softwareentwicklungen bzw. die Implementierungsprojekte werden in der Regel von den jeweiligen Beteiligungen der Ruthardt Consulting GmbH umgesetzt.
Nun kommen die nächsten innovative Schritte: Eine Processing Suite stellt zentral Funktionen zur massenhaften Verarbeitung von Geschäftsdokumenten zur Verfügung. Die Prozessschritte werden dabei über Services der AWS abgebildet und sind somit hochgradig skalierbar. Gleichartige Funktionalitäten der verschiedenen transaktionalen Systeme, wie z. B. die Dateninterpretation, der Genehmigungsprozesse oder die Dokumentenablage können aus den einzelnen Systemen ausgelagert und zentral über die Processing Suite bereitgestellt werden. Mit der BeCloud by bc-competence wird ein zentrales cloud-basiertes DashBoard angeboten, in dem prozess- und systemübergreifende Managementinformationen (KPIs usw.) transparent gemacht werden.